Home | Kontakte und Impressum

Einladung für Verbände


 

Einladung

Grenzüberschreitende Kultur- und Tourismusbörse
im Rahmen des Sudetendeutschen Tages in Augsburg
am 3. und 4. Juni 2017

                                                                      

 

Wir laden Kommunen und Organisationen sowie Tourismusverbände ein, zusammen mit ihren jeweiligen deutschen oder tschechischen Partnern ihre grenzüberschreitende Arbeit zu präsentieren. Für die zwei Kongresstage bieten wir eine attraktive Ausstellungsfläche sowie – mit den zahlreichen Besuchern des Sudetendeutschen Tages – ein interessiertes Zielpublikum vor Ort.

 

Veranstaltungsort: Messe Augsburg

Keine Kosten für einen Standplatz beim Sudetendeutschen Tag

Bei den teilnehmenden Organisationen gehen wir davon aus, dass sie über eigene Ausstellungswände/Aufsteller verfügen und diese mitbringen, sodass keine Standgebühr erhoben wird. Die Teilnehmer haben lediglich ihre Fahrt- und Transportkosten sowie Übernachtung und Verpflegung selbst zu tragen. Gerne sind wir auch bei der Suche nach einem geeigneten Hotel behilflich.

 

Öffnungszeiten der Messehallen / Veranstaltungsbetrieb

Pfingstsamstag/Pfingstsonntag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Aufbau Messestände                                  Abbau Messestände

Freitag, 2. Juni, ab 9:00 Uhr                          Pfingstsonntag, 4. Juni, ab 18:00 Uhr

                                                                    Pfingstmontag,  5. Juni, ab 9:00 Uhr

 

Programm: www.sudetendeutscher-tag.de

 

Nach derzeitigem Planungsstand sind neben den Hauptveranstaltungen am Pfingstsamstag und am Pfingstsonntag zusätzlich zum umfangreichen Rahmenprogramm vom Bundesverband weitere Veranstaltungen mit deutsch-tschechischer Besetzung vorgesehen:

 

Am „Pfingstfreitag“ (2. Juni 2017) um 13.00 Uhr „Gemeinsame Kultur erneuern und leben“

Dabei wird es um den Erhalt und die Wiederbelebung gemeinsamer Kulturdenkmäler auf dem Gebiet der Tschechischen Republik gehen.

 

Am Pfingstsamstag (3. Juni 2017) „Mitteleuropäisches Netzwerk der Verständigung“

Aufbauend auf dem Kommunalkongress im vorigen September in Pilsen sollen beispielhafte Initiativen deutsch-tschechischer Partnerschaften vorgestellt und diskutiert werden.

 

Ein weiterer Schwerpunkt am Pfingstsamstag: „Familie: Verantwortung vor der Generationenkette

Dabei geht es um die Herausforderung an die heutige Generation, die über viele Generationen gewachsene Gemeinsamkeit in Mitteleuropa nach den Schäden, die das Intermezzo des Nationalismus angerichtet hat, nachhaltig in die Zukunft weiter zu entwickeln.

 

Kontakt/Anmeldung/Auskunft

Sudetendeutsche Landsmannschaft Bundesverband e.V.

Hildegard Schuster
E-Mail:
schuster@sudeten.de  und oder Telefon: 089 48000354

 

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und sichern den teilnehmenden Organisationen/Verbänden eine entsprechende Werbung in unseren Publikationen zu.

 

Links


Stadt Augsburg

Augsburg Messe