BannerbildRiesengebirgeSudeten.NetKapelle des hl. Franz von Assisi in Zerkowitz/Zvěrkovice (Südmähren)Haindorf/Hejnice (Isergebirge)Scheurecker Schwelle/Žďárské jezírko (Böhmerwald)HemmehübelFleyh/Fláje (Böhmisches Mittelgebirge)Bei Pobutsch/Pobučí (Schönhengstgau)
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausstellung zu Waltsch: "Gemeinsam für die Heimat" in München

18. 07. 2022 bis 23. 12. 2022

Die Ausstellung zeigt eine Auswahl von Bildern, die Manfred Gischler in den vergangenen zehn Jahren aufgenommen hat. Sie geben Einblick in den Ort Valeč (Waltsch) in der heutigen Tschechischen Republik. Dass die nach 1945 verfallenen Kulturdenkmäler wieder in früherer Pracht erstrahlen, ist deutsch-tschechischen Initiativen zu verdanken, die sich nach 1990 mit vereinten Kräften für ihre umfassende Restaurierung eingesetzt haben. Zu den ehrenamtlichen Helfern auf deutscher Seite zählten die Geschwister Maria Lochschmidt und Dr. Otto Reigl mit seiner Frau Elfriede. Dieses Engagement zu würdigen und seine Früchte zu zeigen, ist Ziel der Ausstellung „Gemeinsam für die Heimat - deutsch-tschechische Zusammenarbeit im böhmischen Waltsch (Valeč)“.

 

Gefördert wird die Ausstellung vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales über das Haus des Deutschen Ostens (HDO).

 

Zu sehen ist die Ausstellung im 1. Stockwerk des Sudetendeutschen Hauses (Bundesgeschäftsstelle der Sudetendeutschen Landsmannschaft), Hochstraße 8, 81667 München zu folgenden Zeiten: Montag bis Donnerstag 10 bis 17 Uhr, Freitag 10 bis 12 Uhr.

 
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Waltsch
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Waltsch

 

Veranstalter

Sudetendeutsche Landsmannschaft, Bundesgeschäftsstelle

 

Kontakt

Sudetendeutsche Landsmannschaft, Bundesverband e.V.

Hochstraße 8
81669 München

Telefon:

(089) 48 00 03 - 70 (Presse - 54)

Telefax:

(089) 48 00 03 - 44

E-Mail:

Kontaktformular

           Gefördert durch: 

 

Finanzministerium

 

Sozialministerium

 

 

Bayerische Bezirke

Sudetendeutsche Stiftung

Kostenloser Newsletter

Abonnieren sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter.