HemmehübelHaindorf/Hejnice (Isergebirge)Sudeten.NetBei Pobutsch/Pobučí (Schönhengstgau)BannerbildScheurecker Schwelle/Žďárské jezírko (Böhmerwald)Kapelle des hl. Franz von Assisi in Zerkowitz/Zvěrkovice (Südmähren)Fleyh/Fláje (Böhmisches Mittelgebirge)Riesengebirge
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sudetendeutsche Zeitung

Die Sudetendeutschen Zeitung ist das offizielle Organ der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Sie informiert wöchentlich über die aktuelle Politik in Prag und Berlin, München und Wien, Brüssel und Straßburg sowie über sudetendeutsche Heimatpolitik, Landes- und Volkskunde, Kultur, Brauchtum und Verbandsarbeit.

 

Redaktion

Die Chefredaktion bilden Torsten Fricke und Nadira Hurnaus. Sie sind erreichbar unter der E-Mail-Adresse .

 

Erscheinungsweise und Bezugspreis

Die Sudetendeutsche Zeitung erscheint einmal wöchentlich am Freitag in gedruckter Form. Die Einzelausgabe kostet 2,8 Euro, der Preis für ein Jahresabonnement beträgt 125 Euro. Die Zeitung kann telefonisch (089-48 00 03 80) oder via E-Mail () bestellt werden.

 

Sudetendeutsche Zeitung Probeabo

 

Anschrift

Sudetendeutsche Verlagsgesellschaft mbH

Hochstraße 8

81669 München

Kontakt

Sudetendeutsche Landsmannschaft, Bundesverband e.V.

Hochstraße 8
81669 München

Telefon:

(089) 48 00 03 - 70 (Presse - 54)

Telefax:

(089) 48 00 03 - 44

E-Mail:

Kontaktformular

           Gefördert durch: 

 

Finanzministerium

 

Sozialministerium

 

 

Bayerische Bezirke

Sudetendeutsche Stiftung

Kostenloser Newsletter

Abonnieren sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter.