RiesengebirgeSudeten.NetHemmehübelFleyh/Fláje (Böhmisches Mittelgebirge)Scheurecker Schwelle/Žďárské jezírko (Böhmerwald)Kapelle des hl. Franz von Assisi in Zerkowitz/Zvěrkovice (Südmähren)Bei Pobutsch/Pobučí (Schönhengstgau)Haindorf/Hejnice (Isergebirge)Bannerbild
     +++   Ausstellung Gerettete Denkmäler 2020  +++     
     +++   Kulturfahrt ins westböhmische Bäderdreieck  +++     
     +++   a guats Brot und ogmaochta Kaas  +++     
     +++   Arbeitseinsatz im Braunauer Ländchen  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sudetendeutscher Tag

ST_Tracht

Seit 1950 ist er ein fester Termin im Kalender der Sudetendeutschen: Jährlich zu Pfingsten kommen sie zum Sudetendeutschen Tag zusammen. Bisherige Veranstaltungsorte waren unter anderem München, Augsburg, Nürnberg, Stuttgart, Regensburg, Wien und Frankfurt am Main. 2022 war erstmals das oberfränkische Hof mit der umliegenden Euregio Egrensis Veranstaltungsort.

Der Sudetendeutsche Tag ist geprägt von politischen Reden, aber auch von Musik, Tanz, Brauchtum und vielen Gelegenheiten zu Begegnung und Austausch. Dieser Austausch wird zunehmend internationaler: So nehmen immer mehr tschechische Gäste am Sudetendeutschen Tag teil. Mit Daniel Herman hat 2016 erstmals ein tschechischer Minister den Sudetendeutschen Tag besucht.  

 

Der 72. Sudetendeutsche Tag in Hof

Kontakt

Sudetendeutsche Landsmannschaft, Bundesverband e.V.

Hochstraße 8
81669 München

Telefon:

(089) 48 00 03 - 70 (Presse - 54)

Telefax:

(089) 48 00 03 - 44

E-Mail:

Kontaktformular

           Gefördert durch: 

 

Finanzministerium

 

Sozialministerium

 

 

Bayerische Bezirke

Sudetendeutsche Stiftung

Kostenloser Newsletter

Abonnieren sie jetzt unseren kostenfreien Newsletter.